Elektro Merker GmbH
  • Qualitativ hochwertige Arbeit
  • Modernste Technik
  • Individuelle Lösungen
  • Kundenfreundliche Beratung
  • Unverbindliche Beratungstermine
  • Qualifizierter Handwerksbetrieb
Meine Leistungen im Überblick

Gebäudeautomation mit digitalSTROM

Eine Gebäudeautomation kann auch ohne Busleitung realisiert werden. Auch hier werden Gewerke miteinander verbunden damit Gewerke übergreifend geschalten, gesteuert und geregelt werden können. DigitalSTROM basiert auf der 230V-Stromleitung und kann somit damit verbundenen Komponenten miteinander kommunizieren lassen. Die elektronischen Bausteine sehen wie „Legosteine“ aus und werden beispielsweise zwischen den Schalter und der Leuchte eingebaut. Genau wie bei KNX kann über ein IPhone das Smart Home System bedient werden, wobei das Layout durch den Hersteller vorgegeben ist.

Drei farbige Bauklötze

Das System wurde von der Fa. aizo aus der Schweiz entwickelt und es beginnt zu wachsen. Auch andere Firmen steigen in das System ein, sodass langfristig ein proprietäres System entsteht. Es gibt eine digitalSTROM Allianz mit bisher lt. Internetseite 41 gezählten Mitgliedern. Davon sind neun Forschungsinstitute und drei Technologieentwickler. Auch gibt es schon eine Firma, welche Leuchten gleich mit einer digitalSTROM-Klemme ausliefert, oder eine Firma, welche einen Teekocher anbietet mit entsprechend gesteuerten Temperaturen verschiedenster Teesorten.

Bislang gibt es digitalSTROM-Klemmen für Beleuchtung, Jalousien, Zugang/Sicherheit, Heizung/Klima, und für Geräte. Dazu Apps um über Applegeräte, neben dem normalen Taster in der Wand, sein Domizil zu steuern.


Hier gibt es weitere Informationen